Rund um Leezdorf

Das kleine Örtchen Leezdorf zählt zur Samtgemeinde Brookmerland und hat ca. 2000 Einwohner. Trotz der ruhigen und ländlichen Lage, braucht man nicht auf die Dinge des täglichen Bedarfs zu verzichten. Nur etwa 5 Autominuten vom Haus entfernt befinden sich die Orte Hage, Upgant-Schott und Marienhafe.

In Hage, Upgant-Schott findet man zentral mehrere Supermärkte, sowie einen Textilladen, einen Frisör und eine Apotheke. Keine 500 Meter weiter beginnt bereits Marienhafe mit einer beschaulichen Einkaufsgasse. Dort kann man gemütlich einen Tee trinken gehen oder im Restaurant zu Abend essen.

Möchten Sie sich jedoch lieber mit dem Fahrrad auf den Weg machen, so ist die ostfriesische Landschaft dafür bestens geeignet. An den Wiesen, Feldern und Dörfern führen zahlreiche und gute Fahrradwege entlang. Dabei kann man immer wieder die schöne Landschaft mit ihren Backsteinhäusern und Windmühlen genießen und hier und da zum Tee trinken einkehren.

Doch auch die Fahrt mit dem Auto lohnt sich. Beispielsweise erreicht man in 20 Minuten Norden-Norddeich. Diese schöne Stadt besitzt nicht nur eine Seehundstation, ein Schwimmbad und einen (Hunde-)Strand. Von dort aus finden auch Wattwanderungen statt und man kann mit der Fähre nach Juist oder Norderney fahren.

In 25 Minuten ist man auch in Neßmersiel, von wo aus eine Fähre nach Baltrum ablegt. Wem dies zu langweilig ist, der kann auch im Rahmen einer geführten Wattwanderung zu Fuß nach Baltrum oder Norderney gelangen.

Für Badefreunde ist der Tannhäuser Badesee in Aurich ein echter Geheimtipp. Nach 25 Minuten Fahrt erwartet einen ein weißer Kiesstrand und eine extra Badestelle für Hunde. Im Sommer gibt es sogar ein Animationsprogramm.

Wer lieber einen gemütlichen Einkaufsbummel machen möchte, fährt ins 30 Minuten entfernte DollartCenter (DOC) in Emden. In rund 40 Geschäften ist für jeden etwas dabei. Ebenfalls in Emden legt die Fähre nach Borkum ab.

Eine letzte nennenswerte Sehenswürdigkeit ist der Pilsumer Leuchtturm in Krummhörn, bekannt aus den Otto-Filmen. Die 30 Minuten Anfahrt lohnen sich, denn der Turm kann besichtigt werden und bei einem Spaziergang auf dem Deich, entlohnt auch der herrliche Ausblick.